kostenlose
Tischtennis-Software
von Marco Freudenberger
Navigation
TT Turnier-Manager

Die clevere Tischtennis-Turnierverwaltung - ob Kreismeisterschaften, Ranglisten oder Ihr Vereinsturnier. Für Windows 2000, XP, Vista, Windows 7. Leistungsstark & effizient.

Funktionsübersicht
Downloads
Release Notes / Versionshinweise (Programm-Änderungen)


Funktions-Highlights
  • Spielberechtigte und Vereine aus anderen Softwaresystemen (Verbands-Spielberechtigungen etc) importieren (unterstützt auch click-tt Formate). Auf Wunsch Anpassung an Ihr System.
  • Anmeldung durch Anklicken des Spielers, Kontrolle von Turnierklasse, Alter, Spielberechtigung für eine Klasse (bei geigneten vorhandenen Stammdaten)
  • Systeme: KO, Gruppen,Gruppen-Vorrunde/KO-Endrunde (automatische Spielerübernahme in Endrunde), Doppel-KO, 2er-Teams
  • beliebige Anzahl gesetzter Spieler
  • Automatische KO-Auslosung/Gruppeneinteilung (unter Berücksichtigung der Setzung und Vereinszugehörigkeit); 
  • Optional auch manuelle Auslosung oder manuelles ändern der automatischen Auslosung
  • Auslosung der KO-Endrunde unter Berücksichtigung der Vorrunden-Gruppe, -Platzierung und des Vereins (d.h. Gruppensieger, Spieler aus gleicher VR-Gruppe und Vereinsgleiche spielen so spät wie möglich gegeneinander)
  • Automatischer Ausdruck der Schiedsrichterzettel beim Aufruf eines Spiels
  • Tisch- und Spielerverwaltung (kein Spieler kann versehentlich mehrfach aufgerufen werden - klassenübergreifend; Anzeige freier/belegter Tische; automatische oder mannuelle Tischzuweisung; Tischsperre z.B. wg. schlechtem Licht, defektem Tisch, Reservierung oder für Platz zum Nebentisch)
  • Doppelstart-Warner (optional), warnt falls ein Spieler am gleichen Tag für mehrere Klassen gemeldet wird
  • Mehrere Drucker oder mehrere Papiereinzüge an einem Drucker mit unterschiedlichen Papiergrößen automatische Umschaltung)
  • Auslosungen, Zwischen- oder Endstände (Einteilung / Gruppentabellen / KO-Raster usw.) können jederzeit ausgedruckt werden
  • Gestalten & Drucken Sie die individuelle Urkunde für Ihr Turnier (grafischer Urkunden-Designer)
  • Urkunden Sekunden nach Spielende Drucken (Urkunden können gedruckt werden, sobald die Plätze feststehen, z.B. Dritte Plätze nach Halbfinale)
  • Ergebnislisten in verschiedenen Formaten Word/RTF in Listenform oder Fließtext für Pressewrate/Zeitungen, HTML, CSV/Excel)
  • Turnierauswertungen (z.B. Starter pro Verein, komplette Starterliste, Listen für Oberschiedsrichter mit Spielbeginn/Ende je Konkurrenz v.a.m.)
  • Vereins- un Spielerwertung (frei konfigurierbare Punkte pro Starter / Platzierungen usw)
  • Netzwerkfähig; einfach per Windows-Dateifreigabe mehrere Rechner verbinden (z.B. Anmeldung amp; Turnierleitung).
  • ZEITPLANUNG, Ausgabe Individual-Spielplan, Startnummern (für Großveranstaltungen)
  • Live-Export HTML-Ergebnisse (für Abfrage, Internet-Veröffentlichung) --- wie bei den DEM der Verbandsklassen 2010 in Rüsselsheim gesehen!
  • QTTR-Werte (Prüfung Spielberechtigung und automatische Setzung)
  • Im- und Export von click-tt Turnier-Schnittstelle
  • Spiele um Platz 3, 5-8, 9-16 im KO-System, Doppel KO-System


Downloads
Bitte beachten: Zum erstmaligen Start benötigen Sie eine Datenbank, um mit dem Programm zu arbeiten.
Falls Sie noch keine Datenbank haben, laden Sie bitte zunächst die Version mit Beispiel-Datenbank herunter.
aktuelle Version (nur Programm)1.3.0.32 (17.Juli 2015)DOWNLOAD
vorige Versionen (nur Programm)1.3.0.30 (13.August 2014)DOWNLOAD
1.3.0.27 (21.April 2013)DOWNLOAD
1.3.0.26 (05.November 2012)DOWNLOAD
1.3.0.25 (18.Oktober 2012)DOWNLOAD
1.3.0.24 (21.September 2012)DOWNLOAD
Version MIT
BEISPIEL-DATENBANK DEM10
1.3.0.14 (24.April 2012) DOWNLOAD
Entpacken Sie die ZIP-Datei einfach in ein neues oder bestehendes Verzeichnis und starten Sie Turnier.exe


Release Notes (Versionshinweise / Programm-Änderungen)
1.3.0.32 (17.07.2015 – Anpassungen 2015)
  • Neue Turnierklassen-QTTR-Werte
  • Urkunden mehrstufiger Gruppenspiele werden jetzt korrekt gedruckt (vorher: außer Top21: immer Gruppe 1. Nun: Plätze 1-x höchster Stufe)
1.3.0.30 (13.08.2014 – Verbesserung)
  • HTTV Top32/28 Nachwuchs 2014 System
  • Korrektur bzgl. Enter-Eingabe der Einzel-Ergebnisse im letzten Satz (nicht mit Tab raus). Noch Problem, wenn Ergebnis falsch.
1.3.0.27 (21.04.2013 – Verbesserung)
  • Ausdruck Startnr auf Meldelisten (Einzel und Doppel)
  • Ausgabe Kreis/Bezirk/Verband bei Meldeliste/Setzliste auf Bildschirm.
  • Ausdruck Setzliste (unlogischerweise derzeit nur von Ansicht "Meldeliste")
  • Bei Ausgabe Ergebnisliste: sind "alle" Plätze gewählt, können zusätzlich nun auch Vorrunden (Gruppen)-Ergebnisse gedruckt werden
  • Ausgabe KO-Plan als LibreOffice Calc Datei - mit Ergebnissen (derzeit bis Rastergröße 64)
  • Gruppenspiele können nun auch mehrstufig gespielt werden
  • Auf vielfachen Wunsch sind nun beim Neu-Anlegen einer Klasse per Default alle Ausländerstatus zugelassen (vorher: nur eA)
1.3.0.26 (05.11.2012 – Spielberechtigte Teilnehmer aus Vorturnieren)
  • Neu: Markierung/Prüfung der Startberechtigung von Spielern durch Teilnahme an Einstiegsturnier (z.B. für den Fall: alle KEM-Teilnehmer sind bei BEM spielberechtigt)
    • Bei Turnierklassen kann eine Markierung gesetzt werden, dass nur QUALIFIZIERTE Teilnehmer aus Vorturnieren angemeldet werden können. Spieler müssen als
    • Teilnehmer aus anderen Turnieren können zur Markierung als \"Qualifiziert durch Teilnahme\" importiert werden. So können z.B. zu Bezirkseinzelmeisterschaften die Teilnehmer aller Kreiseinzelmeisterschaften importiert werden (Turnierteilnehmer.xml jeder KEM aus click-tt). DIE SPIELER MÜSSEN VORHER SCHON IN DER DATENBANK SEIN! Bei diesem Import wird NUR die \"Startberechtigung\" gesetzt!
    • Bei Spielern kann manuell die \"Startberechtigung\" für das Turnier gesetzt werden (z.B. für durch Kreiswarte Freigestellte).
1.3.0.25 (18.10.2012 – Kleiner Bugfix)
  • BUGFIX: Enthielt eine CSV-Datei mit Turnierspielern (click-tt) kein Zeilenende am Ende des letzten Datensatzes mehr (kann z.B. durch eMail-Übetragung der Text-Datei zwischen bestimmten eMail-Programmen passieren), dann wurde ein Fehler bezüglich einer Falschen Spaltenzahl ausgegeben. Betraf vor allem den Spielerdaten-Import. Behoben.
1.3.0.24 (21.09.2012 – Verbesserung ...)
  • Neu: meldungen können (je Klasse) jetzt auch nach Name statt Meldereihenfolge sortiert werden (rechte Maustaste auf Meldung, Menupunkt: Sortierung)
1.3.0.23 (06.09.2012 – Kleine Korrekturen)
  • BUGFIX: Ausgabe ODS: Bei den Tabellenständen wurden die gewonnen Sätze zweimal ausgegeben.
  • NEU: Drucken \"alle Schiri-Zettel\" jetzt auch für einzelne Gruppen möglich (insbesondere für Sonderspielsysteme ...)
  • NEU: Vor dem löschen von Gruppen Sicherheitsfrage
1.3.0.22 (22.08.2012 – Alte Turnierverknüpfungen ...)
  • Fehler: Löschen alter click-tt Turniere, die mit der Datenbank verknüpft waren (z.B. die KEM vom letzten Jahr) schlugen fehl, solange Klassen noch mit dem alten Turnier verknüpft waren. Behoben.
1.3.0.21 (20.08.2012 – Mixed mapping ...)
  • Beim Mapping von Klassen über den geführten Dialog wurde \"Mixed\" (click-tt) nicht als Doppel behandelt. Korrigiert.
  • Erkennung der neuen click-tt Altersklasse \"Damen/Herren (Mixed)\" (war früher: \"Herren/Damen (Mixed)\").
1.3.0.20 (16.08.2012 – Neues Losverfahren und weitere Änderungen)
  • Neues Losverfahren für Gruppeneinteilung (verbesserte Verteilung von vereinsgleichen bei großer Anzahl Spieler aus einem Verein)
  • Neues Losverfahren für KO-Runde (verbesserte Verteilung von vereinsgleichen bei großer Anzahl Spieler aus einem Verein)
  • Neues Losverfahren für KO-Endrunde (Achtung: Bei mehr als 2 Speielern je Gruppe, die sich für die Endrunde qualifizieren, wird beim neuen Verfahren derzeit nur der 1. und 2. Spieler in getrennte Hälften gesetzt --- die weiteren frei zugelost. In diesem Falle besser noch das alte System benutzen!)
  • Die Losverfahren können unter Extras->Optionen eingestellt werden (alt / neu). Vorgabe: neue.
  • Beim Speichern von GRuppenspielen nach ODS wurden Änderungen am Dateinamen ignoriert - behoben
  • Mit Rechtsklick auf Namen in Gruppeneinteilung kann man nun ...
    • Spielerinfos direkt öffnen (man muss nicht mehr über Meldung gehen)
    • Spieler eine Position nach oben setzen
    • Spieler eine Position nach unten setzten
    • Zwei markierte Spieler tauschen
  • Vor Änderungen an der Gruppeneinteilung wird nun gewarnt, falls die Gruppenspiele schon erzeugt sind
  • Ausgabe ODS ist jetzt in Grau gehalten
  • Sonderausgabe ODS-Gruppen bei Sondersystem Top32 Nachwuchs
  • KOPlan-Ansicht:
    • Neues Layout mit Vereinsnamen unter/über den Namen
    • Neues Layout: Dito in Schwarz-weiß
    • Umschaltung der Layouts
    • Andere Berechnung der Schriftgröße (Bildschirm-DPI-unabhängig)
    • Zoom-Funktion
    • Bei KO-Endrunde wird nun zus. zum Verein in der 1.Runde auch Platzierung und Gruppe der Vorrunde angezeigt
  • Import Spielerdaten geändert (\"neuer Import\" hatte Fehler bzgl. einiger Datenangaben in der Importdatei).
1.3.0.19 (05.08.2012 – ODS-Ausgabe)
  • Gruppenspiele / Matrix kann auch als ODS ausgegeben werden -- ODS = OpenDocument Spreadsheet, unterstützt von:
    • OpenOffice
    • LibreOffice
    • MS-Excel ab MS-Office Version 2007 Service Pack 1
    • für Excel Versionen 2000, XP/2003, 2007 ohne SP gibt es ein \"ODF Filter plugin\" im Internet, z.B. bei Chip.de
    • ... viele weitere Office-Suites
  • Top32Nachwuchs: System fehlte bei Auswahl in Klassen
1.3.0.18 (26.06.2012 – Neues System für HTTV-Top32 Nachuwchs)
  • Neues Sonderspielsystem \"Top32 Nachwuchs\"
  • ACHTUNG: neuer Import (siehe 1.3.0.17) noch immer nicht voll getestet - BENUTZUNG NICHT EMPFOHLEN
1.3.0.17 (06.05.2012 – Fehlerbehebung und neuer Import)
  • Fehler (aus letzter Version): Absturz beim Anzeigen bestimmter Spielerdaten (invalid memory access)
  • Fehler im Zulosen der Spieler zu Gruppen entdeckt und behoben. Waren ALLE Spieler gesetzt, dann brach das Programm beim \"losen\" der Spieler in Gruppen ab
  • Neuer Import für click-TT Stammdaten (Datei->Import->Spielberechtigungen und Vereine)
    • aus HTTV-Export (gleiche Daten wie \"HTTV-Verschlüsselt\", jetzt unverschlüsselt)
    • aus mehreren Exportdateien
    • ACHTUNG - noch nicht voll getestet! BENUTZUNG ZUR ZEIT NICHT EMPFOHLEN
  • Alte, nicht mehr sinnvolle Importoptionen entfernt (aus TTLV-Win, alte click-tt-Importe)
1.3.0.16 (26.04.2012 – Berechnung QTTR eines Doppels)
  • Die Berechnung des QTTR-Wert für eine Doppelpaarung (relevant fürs automatische Setzen) kann nun konfiguriert werden (unter Extras->Optionen):
    • Der QTTR-Wert des STÄRKEN Spielers
    • Der Durchschnitt der QTTR-Werte beider Spieler (Standardeinstellung, bisheriges Verhalten)
    • Der Durchschnittliche QTTR-Wert wenn BEIDE Spieler einen QTTR haben oder der des anderen Partners, falls einer von beiden KEINEN TTR-Wert hat.
1.3.0.15 (26.04.2012 – Workarround zu click-tt Problem bzgl Licence-nr in Export/Import-Dateien)
  • Workarround für clickTT-Fehler: ignoriere XML Validitäts-Check bei fehlendem Lizenz-Nummer-Attribut bei Spielern, gebe leeres Lizenznummer-Attribut aus (Problem bei einem Spieler, das in Offenbach und Langenbrombach auftrat, weil click-tt beim einem Spieler ungültige XML-Dateien erstellte)
1.3.0.14 (24.04.2012 – Online-Update und verbesserte click-tt-Klassen-Zurodnung)
  • Click-TT Konkurrenzen können Turnier-Klassen nun direkt beim Import zugeordnet werden (beim Import Turnierteilnehmer.xml)
  • Ebenfalls können Turnierklassen nun aus click-tt Konkurrenzen beim Import der Turnierteilnehmer.xml erzeugt werden.
  • Versionshinweise können aus dem Hilfe-Menu heraus angezeigt werden (mit Standard-Viewer für TXT Dateien, normalerweise Notepad).
  • Online-Update bei bestehender Internetverbindung: über den Menüpunkt \"Extras->auf Update prüfen\" kann geprüft werden, ob es neue Version des Turnierprogramms gibt. Änderungshinweise können angezeigt, das Update direkt installiert oder nur heruntergeladen werden.
  • Beim Click-TT Export können Doppel- und Mixed-Klassen unterdrückt werden (es erfolgt ohnehin kein TTR-Wertung!)
  • Punktewertung verbessert: Punktewertung kann nun gezielt exportiert werden, Wertung auch nach Spielern. Auswertung beschleunigt.
1.3.0.13 (19.04.2012 – Verbesserung für Spieler ohne QTTR und aus Verbänden ohne TTR-Werte)
  • Einführung von Default-TTR bzw geschätzten TTR-Werte für Spieler die keinen TTR-Wert besitzen
    • es können "geschätzte TTR-Werte" verwaltet werden. Diese sind nötig für:
      1. Spieler aus Landesverbänden ohne TTR-Werte
      2. Spieler, die aus anderen Gründen keinen QTTR beseitzen und eingesetuft werden müssen
      Anmerkung: Diese "geschätzten TTR-Werte" entsprechen der Klasseneinteilung für Spieler ohne TTR-Werte (unteres Ende der Bandbreite) und können aufgrund der Angabe von Verband/Spielklasse direkt beim Anlegen (oder ändern) eines Spielers zugeordnet werden. Sie können auch manuell erfasst werden.
    • die "geschätzten TTR-Werte" werden für die Überprüfung der Klasseneinteilung herangezogen
    • die "geschätzten TTR-Werte" werden für die Überprüfung der Klasseneinteilung herangezogen
    • die "geschätzten TTR-Werte" KÖNNEN (müssen aber nicht) bei der Setzung berücksichtig werden
    • geschätzte TTR-Werte sind in den Übersichten (Meldung/Setzung) mit einem * gekennzeichnet.
  • Vorgabesystem für "Turnier Wallau" aufgrund von TTR-Werten (Turnier 2012) und Schätzwerten.
  • QTTR-Werte können jetzt manuell erfasst werden - es sei denn, die Spielerdaten kommen aus einer Turnierspieler-Datei oder einer Import-Datei mit QTTR. Diese Funktion ist zur Erfassung von vorgelegten QTTR-Zahlen von Verbandsfremnden.
  • kleine kosmetische Korrekturen an Fenstern "Meldung bearbeiten" und "Spieler bearbeiten" (z.t. wegen Erfassung von "QTTR" und "Default-TTR" verbandsfremder Spieler)
1.3.0.12 (21.02.2012 – Fehlerkorrektur)
  • Wenn eine verschlüsselte HTTV-Spieler-Datei mit der Option "vorher ALLE Spieler und Meldungen entfernen" importiert wurde, stürzte das Programm nach dem Import ab, da die Datenbankverbindung im Hintergrund erneuert wurde. Problem behoben.
1.3.0.11 (12.01.2012 – Fehlerkorrektur)
  • In Version 1.3.0.8 wurde ein Fehler eingeführt: Durch das direkte Öffnen in der Melde-Ansicht, stürzte das Programm nach der Hinweismeldung ab, wenn keine "aktuelle Datenabnk" gefunden wurde.
1.3.0.10 (13.12.2011 – hauptsächlich Verbesserungen für Veranstaltungen mit Startnummen)
  • Bei manchen Benutzern konnte die HTTV-Spielerliste "verschlüsselt" nicht importiert werden. Fehlermeldung in etwa "CryptAcquireContext 2nd try failed". Dies trat auf, wenn noch kein Standard-Schlüsselsatz für die Windows-Kryptographie-Funktionen erzeugt war. Fehler behoben.
  • Programmabsturz ("Runtime Error") nach erfolgreichem Import von HTTV-Spielerliste "verschlüsselt" behoben
  • Programm startet jetzt direkt in der Meldungsansicht. Ein zusätzliches klicken auf das Kassensymbol um überhaupt eine Aktion (z.B. aus dem Menü) ausführen zu können, entfällt.
  • Neuer Menüpunkt: Datei -> Datenbank komprimieren & reparieren (repariert defekte Datenbanken und verkleinert Datenbanken nach Umfangreichen Löschungen)
  • Drucken von mehr als 32 Gruppen. Ein Fehler der bisher offenbar noch niemandem aufgefallen war: man konnte bisher nur die Gruppen 1-32 ausdrucken (Einteilung, Spiele/Tabelle). Fehler beseitigt, jetzt keine Einschränkung mehr.
  • Startnummern pro Klasse über Meldungen zuweisen (es findet ganz bewusst keine Prüfung auf doppelte Startnummern in verschiedenen Klassen statt, muss ggf. selbst geprüft werden --- dies ist kein Fehler, sondern eine bewusste Entscheidung, da bei einigen Turnieren Startnummern mehrfach vergeben werden)
  • Gruppenspiele / Matrix als CSV ausgeben (bei aktivierten Option auch mit Startnummern und Spielzeit)
  • Startnummern-Liste als CSV ausgeben
  • Meldeliste aller Klassen als CSV ausgeben (Menu drucken ...)
  • Kreis/Bezirk/Verein bei Gruppen-Einteilung anzeigen
  • Fehler beim Losen nach Kriterium Kreis, Bezirk oder Verband beseitigt (Los-Kriterium wurde Programm-Intern nicht richtig gesetzt ... Achtung: muss unter Extras->Optionen erneut gesetzt werden !!!!)
  • Temporär erzeugte Dateien der HTML-Ausgabe werden nun gelöscht (wurden sie vorher nicht ...)
  • im Programm wird bei Doppeln nur noch dann "Verein 1 / Verein 2" angezeigt, wenn nicht beide Spieler vom gleichen Verein sind (Meldeliste, Tabelle, Eintelung, Raster, ...)
1.3.0.7 (27.10.2011 – Komfort-Funktionen für click-tt Schnittstelle und spezielle Spielsysteme)
  • QTTR-Werte werden in den Listen am Bildschirm (Setzung, Meldungen in Gruppen etc) besser angezeigt.
  • Ausgabe von Click-tt "Import-Dateien" verbessert
    • XML ist jetzt formatiert, d.h. für Menschen besser lesbar
    • Komfortfunktion: Ergebnis-Plausibilitäts-Check
    • Komfortfunktion: Spieler können Unterdrückt werden (siehe Änderung Meldungen)
  • Dialog-geführter Import von Click-tt "Export-Dateien" (TurnierTeilnehmer)
    • Bereits vorgenommene Zurodnungen unter einer anderen Turnier-ID können übernommen werden (dies erleichtert Import nach Online-Änderung sehr, da sich die Turnier-ID in click-tt nach JEDER online-Änderung verändert)
    • Prüfung der Meldungen auf vorhandene Verknüpfungen zu Online-Meldungen
    • Spieler-Konflikte können beim Import gelöst werden (z.B. online/offline geänderte Namen, fehlende nu-Keys für offline nachträglich eingetragene Spieler, falls online inzwischen vorhanden)
    • Option: Spieler, die Offline nicht gemeldet sind (aber online!) NICHT importieren
    • Option: bei Spielern, die zwar mal verknüpft waren, aber laut aktueller click-tt Spielerliste nicht mehr online vorhanden sind, die "Vorangemeldet" Markierung entfernen
    • Dringende Empfehlung: Vor Erstellen einer click-tt Import-Datei (Turnierergebnisse) eine aktuelle Export-Datei (TurnierTeilnehmer) im Turnierprogramm einlesen, um potentielle Konflikte wie fehlende Spieler, geänderte Namen usw. vorab zu erkennen (da die Fehlermeldungen von click-tt beim Übertragen der Datei für Laien nur kryptisch sind und ohne Fachkenntnis keinen Hinweis auf das Problem liefern)
  • weitere click-tt Relevante Änderungen
    • Meldungen: Man kann für Spieler/Doppel ein Flag "Nicht für TTR senden" setzen. Kurzzeichen: "N". In diesem Fall werden der Spieler UND ALLE SEINE SPIELE *nicht* an click-tt übertragen (nicht in die Import-Datei geschrieben).
    • Klassen-Eigenschaften: Click-TT Konkurrenzen vorschlagen (eingeschränkte Auswahl nach Geschlecht und Einzel/Doppel)
  • Stichtage aus Altersklasse/Saison automatisch setzen
  • Spezial-Spielsysteme für HTTV-Top 21 und 32 Nachwuchs mit Ergebnisübernahme
    • Spezielles 12er Raster für Top21
    • Spezielles 8er Raster für Top21
    • Spezielles 4er Raster für Top21
    • automatisches mehrstufiges Gruppenverfahren
    • Gruppen überschreiben
    • Nächste Stufe generieren
  • Ausspielen der Plätze 9-16 im KO-System
  • Spiele von Teilnehmern, die in der Gruppe zurückgezogen wurden ("aufgegeben") werden nun im Spielaufruf-Fenster (Tischverwaltung) auch nicht mehr angezeigt
1.3.0.4 (22.08.2011 – Korrekturen für click-tt Schnittstelle und Korrektur von Fehlern, die bei der KEM auffielen)
  • Sonderbehandlung für Spieler ohne TTR-Wert:
    • Standard-Wert für den "minimalen QTTR-Wert" für Turnierklassen B-E2 ist jetzt 1.
    • Ist der Mindestwert je Klasse 1 oder höher, so erscheint eine Warnmeldung, sobald Sie versuchen, einen Spieler OHNE QTTR-Wert anzumelden (bei diesen Spielern muss der Meldebogen manuell geprüft werden; ansonsten können Sie nur in der A-Klasse starten).
  • In der HTML-Ausgabe erschien bei Doppeln, die in Gruppenspielen gespielt wurden, zweimal der Name des ERSTEN Doppelpartners. Behoben.
  • Wenn über den "Import der click-tt Export-Datei" Doppel abweichende Doppel importiert wurden (z.B. im Programm: Spieler X mit Spieler Y; in click-tt gemeldet: Spieler X mit Spieler Z), brachte das Programm nur eine Datenbank-Fehlermeldung, die den Benutzer nicht auf das tatsächliche Problem hinwies. Behoben: jetzt erscheint eine detailierte Fehlermeldung mit der Beschreibung des Problems.
  • Änderungen beim Export nach click-tt (Erzeugen einer click-tt Import-Datei:)
    • "ttr-from="0"" wird unterdrückt,
    • Neue Option: Sollten Spiele ohne Satzergebnisse eingetragen sein (z.B. nur 3:1 Sätze), so wird click-tt beim Import einen Fehler melden. Es gibt eine Option, solche Spiele mit "Dummy"-Satzergebnissen (jeweils 11:9) zu übertragen (Extras->Optionen). Im Falle von 3:1 würde das Spiel zum Beispiel mit 9:11, 11:9; 11:9; 11:9 übertagen werden. ACHTUNG: Es sollten nach Möglichkeit alle Ergebnisse korrekt erfasst sein, deshalb ist diese Option standardmäßig AUSGESCHALTET.
    • Geschlecht von Damen war faslch (2 statt 0); analog zum Fehler beim Import, der in 1.3.0.3 behoben wurde
  • Möglichkeit ein Spiel bei der Ergebniseingabe mit "KeinTTR-Wert" zu markieren um eine Wertung zu verhindern (siehe Ausnahmennach C 6.2 WO DTTB).
  • Bei der Ausgabe der Turneirergebnisse stürzte wegen eines Fehlers das Programm unter Umstädnen einfach ab. Behoben.
  • Ein Austauschen eines Spielers in den Meldungen war nicht Möglich, wenn der Spieler der Erstgemeldete Spieler in der Klasse war. Behoben.
1.3.0.3 (17.08.2011 – Erweiterungen und Doppel-KO)
  • Anzahl der Urkunden, die gedruckt werden sollen, kann frei eignestellt werden (z.B. bis Platz 8).
  • Wenn im Urkundendesigner Umlaute (oder viele andere Sonderzeichen) im festen Text eingestellt eingegeben wurden, war die Darstellung falsch (bei variablen Daten wie Spielername usw gab es kein Problem). Fehler behoben.
  • Spiel um 3. sowie 5.-8. Platz funktioniert jetzt (bisher: nur Möglichkeit, den Haken bei den Klassen zu setzen). Keine Anzeige im Raster, aber in der Spiele-Liste. Plätze werden bewertet.
  • Neues Spielsystem: Doppeltes KO-System (noch kein adequater Raster-Drucker) für 4er- bis 256er-Felder
  • Dauer wie lange ein Spieler seit seinem letzten Spiel wartet wird errechnet (aber noch nicht adequat angezeigt)
  • Erweiterte Fehlerausgabe, wenn Entschlüsselung von Spielerquelldaten schief geht (verdacht: Probleme mit Fehlendem Encryption Provider unter Windows XP Home --- Muss noch aufgrund erweiterter Fehlerausgaben analysiert werden)
  • Programmabsturz nach (erfolgreich durchgeführtem!) Import von Spielern aus Spielerquelldatei behoben.
  • Import der "click-tt Export" Schnittstelle: Online vorangemeldete Damen wurden als "Geschlechtsneutral" import. Fehler behoben.
  • War kein Drucker für Schiedsrichterzettel eingestellt oder die Einstellung Fehlerhaft und ein Schiedsrichterzettel vom Typ 1 ausgewählt, so stürzte das Programm nach erfolgter Fehlermeldung ab (Fehler nicht korrekt abgefangen). Behoben.
  • Bei der Direkt-Eingabe von Ergebnissen (KO, Gruppenspiele) bleibt jetzt das letzte Spiel markiert (Markierung springt nicht mehr nach oben). Ähnliches bei der Tisch-Selektion (Spiele aufrufen).
  • Erweiterte Drucker-Einstellungen (Trieberspezifische Details können statt den Standardwerten eingestellt werden)
  • Markieren von Spielern, die KEIN Doppel spielen möchten (rechte Maustaste auf Meldung). So markierte Spieler werden in der Zusammenstellung des Doppels nicht mehr als freie Spieler angezeigt. -- ACHTUNG-Markierung gilt derzeit für Doppel UND Mixed der Einzelklasse.
  • Umstellen von Status-Markierungen "Anwesend" und "Bezahlt" über rechte Maustaste auf der Meldung.
1.3.0.2 (09.08.2011 – Detailverbesserungen)
  • Änderung beim Export der TTR-Ergebnisdatei (Dateiwahl-Fenster)
1.3.0.1 (04.08.2011 – TTR und click-TT Schnittstellen-Unterstürtzung)
  • click-tt export- und import-Dateien werden Unterstützt (TTR-Werte Schnittstelle)
  • Ausländerregelung wird überprüft (Spielberechtigte Auslädnerkennungen können in der Klasse eingestellt werden) - arbeitet nur im Zusammenhang mit Datenimport im HeTTV-Format
  • Spielberechtigungsdaten im HeTTV-Format (mit Kenndaten, QTTR Werten) können eingelesen werden (spezielle verschlüsselte Datei, die TTR-Werte enthält und nur über die HTTV-Geschäftsstelle erhältlich ist --- Speziallösung für offizielle Veranstaltung im Bereich des HeTTV)
  • mehrere weitere Detailänderungen, z.T. im Zusammenhang mit TTR-Werten und click-TT Im-/Export
  • Selektion des Loskriteriums (Verband, Kreis, Bezirk, Verein)
  • Es können Meldedaten von anderen Klassen übernommen werden (z.B. die ersten beiden aus den Gruppen in Klasse A nach Klasse B übernehmen). Dies ermöglicht mehrstufige Gruppenspiele (z.B. Vor-/Endrangliste) ohne manuelle Neueingabe der Meldungen
1.1.0.1 (11.06.10 - die DEM Version)
  • Spieler-Individual-Plan
  • HTML export im Hintergrund (separater thread). Kein Zeitverlust beim erfassen!
  • Meldung Ändern: anderen Spieler auf gleiche Meldung setzen (z.B. wenn bei der Anmeldung ein falscher Spieler eingetragen wurde oder ein Doppel sich ändert). Evtl. bestehende Auslosungen oder laufende Spiele bleiben erhalten (mit dem neuen Spieler). Wie geht's?
    • Gehe auf "Kasse" (Anmeldung).
    • Sorge dafür das "Meldeschluss" der Klasse aus ist.
    • Selektiere die Klasse.
    • Klicke in der Liste der Meldungen den Spieler an der getauscht werden soll (oder die Doppelpaarung, aus der 1 Spieler getauscht werden soll).
    • Suche/Selektiere im rechten Fenster den Spieler.
    • Klicke ihn mit der rechten Maustaste an und selektiere "In Meldung Tauschen".
    • Es folgt eine Sicherheitsfrage.Hhandelt es sich bei der Meldung um ein Doppel, wird man zunächst gefragt ob der 1. Spieler der Paarung getauscht werden soll. Wenn nicht, "Nein" selektieren, dann kommt nochmal Frage für den zweiten Spieler der Paarung.
1.0.4.1 (10.06.10)
  • Zeitplanung implementiert (viel Funktion)
  • Gruppenspiele (Schiri-Zettel) im voraus Drucken (Spieler & Tische werden allerdings nicht gesperrt; Gruppe sollte "Sperrvermerk" beinhalten, d.h. bis zu 8 Tische und alle Spieler der Gruppe sperren, so lange Gruppe nicht fertig).
  • Teilweise Verbände im Ausdruck (konfigurierbar)
  • Gruppenspiele: Nach Generierung der Gruppenspiele einzelne Gruppe ändern und Spiele neu generieren (rechte Maustaste auf Gruppe!).
    → Spieler Nachmelden in Gruppen (Einzelne Gruppe löschen und neu auslosen wegen Nachmelden)
  • Schiedsrichterzettel (rechte Maustaste auf Tisch) erneut drucken. Nützlich, wenn der Ausdruck nicht klappte. Bisher musste man das Spiel zurückrufen und neu aufrufen.
  • Schiedsrichterzettel für KO-Spiele vordrucken (Ko-Ansicht, Spiele unten markieren, Schiri-Zettel drucken); z.Zt. wird der Zettel bei Aufruf erneut gedruckt. Eigentlich nur bei Klassen mit Zeitplan zu gebrauchen. Spieler werden nicht gesperrt!
1.0.4.0 (Mai 10)
  • HTML-Export von Gruppen, KO-Rastern, Klassen, Tischen, Letzten Spielen usw. aufgrund von Profilen. FTP Transport. → LIVE VIEW für Auskunftsstations oder Internet.
  • Doppelstart-Problem behoben: wenn eine Klasse Gr-Vorrunde und KO-Endr hatte, wurde ein Spieler in der KO-Endrunde nicht als Doppelstarter gefunden.
  • Datenbank modifiziert
1.0.3.11 (21.01.10)
  • Und wieder hat Click-TT das Spielberechtigungsformat geändert. Die letzten drei Formate werden jetzt unterstützt.
1.0.3.10 (03.10.09)
  • Click-TT hat schon wieder das Spielberechtigungsformat geändert. Die letzten beiden Formate werden jetzt unterstützt.
1.0.3.9(1.10.09)
  • Fehler behoben: Hat man sich die Tabelle einer nicht ausgelosten Gruppe angeschaut, wurde dadurch automatisch die Gruppe auf "fertig" gesetzt, obwohl nicht mal Spiele ausgelost waren
  • Fehler behoben: Hat man einen Spieler als "aufgegeben" markiert, musste man dennoch Spielergebnisse für Ihn erfassen, bevor die Gruppe (und damit ggf. die ganze Klasse) als "Fertig" markiert wurde
  • Fehler behoben: Hat man eine (oder alle Klassen) geleert oder gelöscht und in der Klasse waren zwar Gruppen vorhanden waren, aber man hatte danach über die Eigenschaften der Klasse Gruppenspiele deaktiviert, so wurden die Gruppen nicht gelöscht. Ggf. waren somit auch noch Spieler in diesem Gruppen. Ggf. auch Probleme mit Spielen, die noch am Tisch waren.
  • Beim Leeren von Klassen kann man jetzt auch (optional) die Gruppen komplett löschen
  • Beim Eingeben von Ergebnissen oder Zurückziehen von Spielern wird für die aktuell selektierte Gruppe in der Liste (links) der Status "fertig ja/nein" nun sofort aktualisiert.
  • Man kann jetzt mehrere Gruppen gleichzeitig neu anlegen (und muss nicht bei z.B. 16 Gruppen 16 mal auf "neue Gruppe anlegen" klicken)
1.0.3.8 (20.09.09)
  • Unterstützung neuer click-tt Formate (Spielberechtigung und Mannschaftsmeldeliste).
  • Doppelstart-Warner: Sollte ein Spieler im EINZEL in einer Klasse gemeldet werden und in einer anderen Klasse im EINZEL, das am gleichen Tag stattfindet, gemeldet und noch nicht ausgescheiden sein, dann wird:
    • beim Versuch der Anmeldung eine Warnmeldung ausgegeben
    • Der Spieler in der Meldeliste mit zwei Sternchen vorm Namen angezeigt
    • Auf dem Meldelisten-Ausdruck der Name ROT ausgedruckt (setzt natürlich Farbdrucker voraus..
  • Weitere Hinweise zum Doppelstart-Warner:
    • Die Funktion warnt auch bei Start in Alters- und Leistungsklasse
    • oder wenn die Spielklassen zeitlich weit auseinander liegen (z.B. morgens, abends an einem Tag)
1.0.3.7 (18.09.09)
  • Import von click-tt SPIELBERECHTIGUNGEN ist wieder möglich. Seit April konnten nur click-TT MANNSCHAFTSMELDELSITEN importiert werden. Beide haben Vor- und Nachteile (z.B. teilweise unklares Geschlecht bei Mannschaftsmeldung; Spielberichtigte die auf keiner Meldeliste stehen, werden nicht erkannt --- dafür ist Position in der Mannschaft und JES/JFG-Kennung, SPV enthalten usw).
  • Automatische Erkennung, ob Spielberechtigung oder Mannschaftsmeldung
1.0.3.6 (21.08.09)
  • Ein neues Problem, das seit Version 1.0.3.3 mit einigen Druckertreibern (die ggf. vorher funktionierten) unter Windows VISTA bestand, wurde behoben. Fehlermeldung war in diesen Fällen so etwas  wie "Big Problem 3"
1.0.3.5 (12.04.09)
  • Neuer Meldelisten-Ausdruck enthält jetzt auch Mannschaft und Setzinfo (dafür kleiner)
  • Meldelisten-Format (Alt/Neu) kann unter Extras→Optionen umgeschaltet werden.
1.0.3.4 (10.04.09)
  • Durch klicken auf ein Symbol in der Tool-Leiste (z.B. auf die "Kasse" für Anmeldung, das Symbol für Setzlisten etc) wir der "Klassenfilter" ständig neu gesetzt (z.B. auf "Meldungen", "Laufende", "Kommende", ...). Dies ist in der Regel sehr hilfreich, in einigen Situation (insbesodnere Betrachten von bereits abgelaufenen Turnieren oder Klassen vom Vortag) aber eher bis sehr störend.
    NEU: Durch einen Klcik mit der RECHTEN Maustaste auf die Tabs unter der Klassenliste kann der ausgewählte Tab fixiert werden, d.h. der Filter springt nicht mehr automatisch um, wenn ein anderes Toolbar-Icon gedrückt wird.
  • Verhindert das "Flimmern" des Desktop-Hintergrunds beim Klicken von Toolbar-Symbolen (also beim Umschalten der Turnieransicht).
  • Neue Struktur für click-tt import-Dateien
  • clickTT Import: Problem mit Geschlecht des Spielers. Dieses ist NICHT mehr enthalten !
  • clickTT Import: andere Behandlung doppelter SpBer-Nummern
  • clickTT Import: Turnier-Klasse A kann erkannt werden
  • clickTT Import: Position des Spielers in der Mannschaftsaufstellung (z.B. "HE 2.4") wird jetzt importiert. Turnierklasse wg. fehlender Klassenstufe der Mannschaft leider nicht.
  • clickTT Import: Jugendfreigabe enthalten. Daher werden alles Jugendlichen OHNE JFS auf Turnierklasse "A" gesetzt (verhindert erfolgreich, dass diese in "geschützten" Herrenklassen starten!)
  • Meldung / Setzen: Bei clickTT-Importierten Spielern wird die Meldebogenposition angezeigt. Leider noch nicht auf Ausdruck der Meldeliste ...
1.0.3.3 (05.04.09)
  • Drucker-Initialisierung geändert (beseitigt Probleme mit Lexmark All-In-One Drucker-Treiber, ggf. auch andere Treiber-Probleme)
  • Im "Meldungen"-Fenster beim Kontext-Menü (rechte Maustaste) den Punkte "Quittung drucken" weiter weg von "Spieler streichen" bewegt.
  • Klassen bearbeiten: Markierung "4 Gewinnsätze" wurde zwar gespeichert und beachtet, bei erneuten anzeigen des Fensters aber nicht gesetzt, so dass die Markierung verloren gehen kann.
  • Bei Tabellenansicht Meldungen, Spieler setzen und spieler einteilen werden die Setzungsinfos (falls erfasst) angezeigt
  • Bei Ausdruck der Meldeliste ist Name und Verein jetzt links (und nicht mehr zentriert) ausgerichtet.
  • Gedruckte Urkunden werden als "gedruckt" markiert und in der Übersicht unter "Drucken→Urkunden" entsprechend angezeigt.
    ACHTUNG: wenn in einer Doppel-Paarung eine Urkunde gedruckt wird, werden BEIDE als gedruckt markiert. Außerdem kann zur Zeit die "gedruckt" Markierung NICHT entfernt werden.